Um uns zu kontaktieren

Der Bumerang-Effekt

Wissenschaftliche Themen

Der weiblichen Genitale

Unser Ziel? Die Balance!

Frankreich und Gott

Wissenschaft und Glaube

Auf unserer Blog

Lesen in Musik

Andere spirituelle Themen

Alles Leben geboren von Wissen

Freunde Seiten

Pour nous joindre, cliquez psyd
Home

Wer ist christlich?


Ist christlich, jener der:


• in Gott glaubt der Vater und in seinen Fäden einmalig Christus, das gekommen ist, um die Welt zu retten.            


• und erkennt öffentlich den symbolischen, aber grundlegenden Wert seiner Taufe als die Verpflichtung eines guten Gewissens vorne an wird Gott getauft.

Wie viel Art Christen dort hat er?


Es gibt zwei Christarten, es gibt den geistigen Christen, der den Einklang des Gottes sucht, der vom Heiligen-Geist und fleischlichem Christen geleitet wurde, der Gott lebt, der aufgrund seiner psychologischen Natur geführt wurde. Das läuft darauf hinaus zu sagen, dass es genauso viel christliche Vielfalt gebe, die es von Christen auf Erde gibt, denn für einen mehr oder weniger großen Teil von uns selbst handeln wir alle in einem fleischlichen Teil unserer Seele. Deshalb sind unsere verschiedenen Zugeständnisse weg zahlreich und gehen alle eines identischen grundlegenden Wertes, aber zerstreuen sich in unserer fleischlichen Vielfalt. Sie geben in das, ein schlechtes Gott Bild, das durch bestimmte Rivalitäten und offene Konflikte betont wurde.

Wie viel Kirchen Gott sieht er?


Von all unseren verschiedenen Befehlen und Zugeständnissen sieht Gott jedoch nicht, dass sieben Kirchen, die beschrieben im Buch der Apokalypse, aus denen siegreiche einige hervorgehen werden zwischen wir, jene die bis zum Ende beharrt haben werden.

Diese Kirchen stellen den geistigen Stand dar, in dem Gott uns sieht und uns in unserer individuellen christlichen Existenz ruft. Sie haben nicht direkter mit dem Zugeständnis zu tun, in dem wir uns entwickeln können, denn, selbst wenn der Unterricht, den wir in unseren verschiedenen Zugeständnissen erhalten haben einen entscheidenden Charakter auf unseren bewussten Aktionen, Gott in erstem Ort an unseren Herzen anschaut, deren Stand sich durch unsere spontanen Reaktionen widerspiegelt.

Warum  ? Warum  ? Warum  ? Ihre vorherigen Seite