Um uns zu kontaktieren, klicken
Home
Wissenschaftliche Themen

Kontakt

Bumerang-Effekt

Wissenschaftlichen Themen

Weiblichen Genitalien

Unser Ziel

Frankreich und Gott

Wissenschaft und Glaube

Gehen Sie zu unserem Blog

Musik und Lieder

Nur die Liebe wird bleiben

Alles Leben wird aus Wissen geboren

Freunde Websites

Wissenschaft und Glaube

1 - Kognitionswissenschaft und Psychologie, bestätigen den christlichen Glauben.


1 - 5 Wie der Geist und das Gefühl in uns entstehen?



Um zu unserem wissenschaftlichen Thema zu bleiben, ohne aus dem biblischen Rahmen herauszukommen müssen wir den Geist und das Gefühle unterscheiden; das, was die Wissenschaft nicht bis zum heutigen Tag notwendigerweise macht. Wenn es tatsächlich wenig Unterschied scheinbar gibt, ist die Sache jedoch geistig sehr wichtig, denn, selbst wenn wir noch nicht es mit Sicherheiten bestätigen können der Sitz sogar der Gefühle, die noch auf der Versuchsstufe bleiben, können wir uns die großen Linien zeichnen sehen.

Dass es der Geist oder das Gefühle, sie sind beide durch Beschneiden neuronalen vor und postnatale, Apoptose genannt, wie wir soeben es im vorhergehenden Paragraphen gesehen haben. Aller Wahrscheinlichkeit nach, der Geist eher gebaut vor der Geburt zu sein, mehr oder weniger von den Empfindungen beeinflusst, bildete während der Adoleszenz, Grund, wofür diese Gefühle dann im oberen Teil des Gehirns untergebracht sind. Dass es der Geist oder das Gefühle ist, beide in uns Reaktionen einschließlich der Apostel Paulus generieren sagt uns in Römer 7-18/19 Denn ich weiß, dass in mir, das ist, in meinem Fleische, wohnet nichts  Gutes. Wollen habe ich wohl, aber vollbringen das Gute finde ich nicht, Denn das Gute, das ich will, das tue ich nicht, sondern das Böse, das  ich nicht will, das tue ich.

Während der fötalen Periode verfügt das menschliche Wesen, dass wir bereits sind, nur über zwei Vergleichsquellen, um es auf vorzubereiten, was es von ihrer Umwelt siegreich machen wird, nachdem es das Zentrum ihrer Mutter verlassen hat. Er verfügt einerseits über die Genetik, die durch die Teilung der Daten ihres Vaters und seiner Mutter übermittelt wurde, und andererseits von den sensorischen Wahrnehmungen, die mit dem Zusammenhang zusammenhängen, der von der Mutter gelebt ist, die er versucht, gemäß dieser Genetik zu interpretieren. Deshalb ist die Anzahl der Neuronen maximal, in der Umgebung der fünf und sechsten Schwangerschaftsmonate, um das künftige Kind auf sein eigenes überleben im Zusammenhang vorzubereiten, dem er begegnen wird. Die neuronal Streichung der Jugend wird was-an ihm an eine ausgearbeiteter Beurteilung des Zusammenhangs durch eine Quelle größerer sensorischer Informationen gebunden und die Lernen.

In den zwei Fällen sind die stärksten Neuronen bewahrt und globalisieren die Gesamtheit der merklich ähnlichen Reaktionen, die später eine durchdachte Analyse der Reaktionen verbieten,  die sie würden auslösen. Die einzigen Neurone, die fortbestehen bleiben werden, werden nicht mehr ab diesem Zeitpunkt erlauben, nur ein stimulierender oder mäßigender Dialog von diesem Geist oder Gefühle durch die kognitiven Karten, die im Neocortex während bewusster Analysen bestimmter Situationen angesiedelt sind.

Selbst wenn die Wissenschaft momentan den Unterschied zwischen dem Gefühle und dem Geist nicht macht, kann sie bei den medizinischen Bildern definieren, dass es zwei Hauptstellen gibt, wo sich unterbringen das, was sie nennt Gefühle. Eins ist im Limbisches System, der Geist, der andere im rechten Lappen des Neocortex, das Gefühle. 

Wie wir es sahen in Paragraph 1-2 das Limbisches System ist dort, um zu gewährleisten, was wir nennen könnten der überlebensgeist gemäß dem Zusammenhang, dem das Individuum nach seiner Geburt begegnen wird. Es ist in ihm, dass also der Geist sich unterbringt, der hauptsächlich im Zustand der Fötusse durch die neuronal Streichung vor der Geburt entsteht.

Die Bibel sagt uns, dass Gefühle Teil der Seele und nicht der Geist sind. Sie können daher nicht im primären Gehirn für vegetative Funktionen untergebracht werden. Sie scheinen nicht mehr an das limbische Gehirn, da sie die Geruchsanalyse sowie einen Anteil von Affektivität beherbergen und die Emotionen auf den Geist bezogen. Die Gefühle sind außerdem eine Verfeinerung des Basisgeistes, was uns erlaubt der Ansicht zu sein, dass Gott Gefühle nennt, die höheren Gefühle, die aus dem Intellekt hauptsächlich in der sogenannten Lehrperiode entstanden sind, das heißt jene der Kindheit bis zur Jugend. Diese bringen sich also im dritten Teil des Gehirns unter, das das neocortex ist. Es ist in der Tat Sitz der Sprache, der Logik von der Abstraktion, da die gerade Hemisphäre besonders der Sitz ist von die Intuition von der Affektivität, von der Musik, von der Kunst. Der Frontallappen ist bei ihm der Sitz der am weitesten entwickelten des Neocortex: Gedanken, Analysen, Synthesen, Kreativität. Der Der Neocortex als Ganzes repräsentiert dann den Großteil dessen, was die Bibel nennt die Seele.

Die Gefühle sind in der gleichen Weise, dass der Geist, ein neuronales Rebschnitt folgende geboren, aber dieses Mal die Welt der Jugend. Da sie nach der Geburt auftreten, könnten wir denken, sie sind einfacher Zugang und damit leichter von anderen lernen, dass sie gebar geändert. Es wäre jedoch zu ignorieren, erstens, wie sie in uns entwickelt, und zweitens das Phänomen, dass Beschneiden generiert.

Die Entwicklung von Gefühle kommt nicht von ungefähr, sondern von einem besseren Schutz der Neuronen verwendet die passieren. Zwei Faktoren berücksichtigt werden für diese zusätzlichen Schutz haben, der Schöpfer dieser Neuronen Sinne genommen, legt den Geist des Überlebens vor unserer Geburt, und das Lernen von der Geburt bis zum Jugendalter erhalten. Wenn wir wollen nicht eintreten in die Schuldbewusstsein, wenn wir mit einigen Schwierigkeiten konfrontiert sind, müssen wir jedoch nie die Augen verlieren, die Grundlage des Geistes des Überlebens ist sehr kindisch, auch wenn es ihn ist, der zum Mord geführt hat, weil wir zuerst sagen, dass es mit der Beziehung zwischen Genetik und der Interpretation verbunden ist, die den Fötus der Umstände des Lebens , die von der Mutter erlebt werden.

Das Rebschnitt Phänomen ist was-an ihn eine Globalisierung, eine Überholung was dazu gedient hat, einen Reaktionsstereotyp aufzustellen, wie wir es im vorhergehenden Paragraphen sahen. Dieser Schnitt, schaffen ein Amalgam von Daten können so keinen Zugriff mehr direkt auf die Erfahrung die ihnen erzeugt im Zusammenhang, wie es der Fall von kognitiven Landkarten. Entgegen diesen, die allen unterworfen wurden, unsere Analysen werden die Gefühle erstens individuell in einem verbundenen Wahrnehmungsregister ausgewählt genetisch an den Reaktionen und zweitens, verwechselt sich das Motorbild von diesen in einer großen Anzahl von Erfahrungen nah eine der anderen.

Wir verstehen einfach, als ob die Gefühle können nicht vollständig aus dem grundlegenden Geist, die unsere Genetik verbunden sind getrennt werden, sind sie das Ergebnis einer Kombination zwischen ihm und allen, die "Lehre".

Entwicklung und Gebrauch eines Geistes, in unserem Gehirn sagte "sekundäre" (oder Limbisches System oder Rhinencephalon) oder Gefühle im Neocortex

Nach Schaffung des Geistes oder des Gefühle, Neurone, die mit der Analyse der kognitiven Karten der Neocortex zusammenhängen, von der langen Rundkurs, die erlauben, ihre programmierte Aktion zu minimieren oder zu stimulieren abhängig vom Kontext.

Neuronen, die den Geist oder das Gefühl vor neuronalen Rebschnitt  verwendet generieren: pränatale (Analysen im Zusammenhang mit Genetik und die Interpretationen der Gefühle der Mutter) und Jugendalter (Analysen mit Bezug zu den Geist des Überlebens und lernen).

Neuronale Streichungen, die für eine globale Interpretation aller Analysen notwendig sind, die merklich auch nicht allen Faktoren ähnlich, zusammenhängen, die für die Schaffung von dem benutzt worden sind, was Geist wird oder Gefühle. 

Ohne neuronal Streichung hätten wir eine zu große Lösungsvielfalt, die unsere Entscheidungsfindungen begrenzen und uns in Analysen identischen Charakters ungeachtet der Aktion lassen würden oder die Reaktion.

Langen Kreislauf

mit  Gebrauch der kognitiven Karten des Neocortex für nachdenklichen Aktion

Amygdala

Kerne mit Bezug zu Gefühle

Kerne mit Bezug zu Geister

Geister im limbisches System

und Gefühle der Neocortex, deren der Reaktionen von selbst-schützende, werden durch Neuronen programmiert, die dann in der Mehrheit sterben.

Kurz Kreislauf,

die nicht unsere Analysen und unsere kognitiven Karten, gespeichert in der Hirnrinde verwendet

System der Steuerung der Kurzs oder lang Stromkreis des Gehirns, bestimmt durch die sensorische Thalamus und das „kleine Gehirn des Herzens“ bestimmt sind. Die Daten in den Kernen der Amygdala geladen nach der Logik der Geist und Gefühle der Person und dem umgebenden Kontext zu entwickeln. Im Falle einfach betrachtet, können sie gleichzeitig genutzt werden, aber sie pendeln im umgekehrten Fall, um zu völlige Freiheit der Aktion  selbst schützende Kurz Kreislauf geben.

Im Falle von langen Rundkurs des Gehirns, unser Handeln als freiwillig, aber sie sind immer noch von der grundlegenden Geist, der identisch mit der "kleine Gehirn von Herz" so lange beeinflusst wird, solange es keine Taufe des Heiligen Geistes gibt.

Im Falle eines Kurzschlusses das Gehirn, Reaktionen direkt auf Gefühle oder Geist von Basis  verbunden, so lange zu Bedingungen mindestens diejenigen Werte,  die sie geschaffen haben, haben wir ihren Wert nicht durch den Glauben übertroffen um sie zu ersetzen.

(siehe Paragraphen 3-3).

Wir können manchmal versuchen, diese Reaktionen wegen der Umstände zu rechtfertigen sie, die erzeugt haben, sogar davon viel bewirken zu sehen, uns Grund, aber, wenn wir uns untersuchen selbst unser Gewissen zu geben, sind nicht wirklich nach dem Wort Gottes.

Wenn wir nicht müssten zu reagieren, könnten wir also sagen, dass diese Gesamtheit, obwohl geschaffen fleischlichen, bleibt sehr überschaubar. Es ist im übrigen, was sich für jede handelnde Person ohne die Hilfe des Heiligen-Geist ereignet in einem ziemlich entwickelten Geselligkeit, obwohl Gott andere Sache vorschlägt wie wir es im Paragraphen 3-3 sehen werden.

Das Problem ist jedoch jedes anders es, da diese Globalisierung der Reaktionen gerade pro Gott entstanden ist, um uns eine Zeit des Anlaufs schnelle zu erlauben, angesichts mehr oder weniger unvorhergesehener Situationen. Es ist eigentlich nicht mehr weit in der Zeit hinaufzugehen, um zu wissen, dass noch junger, König sich David manchmal mit sehr zusammenfassenden Waffen gegen den Löwen und den Bären schlug, wenn er behielt die Herde. Wenn er von sich die Frage zu stellen zu wissen hätte, ob er soeben oder nicht war, von der einer oder anderen Art und Weise zu reagieren, wären wir gewiss nicht, über diese Umstände zu sprechen, denn das menschliche wäre seit langem verschwunden. Nein, wenn unser Schöpfer uns nach seinem Bild, mit vielen Funktionen der Analyse gemacht hat er nicht vergessen zu bewaffnen, uns um uns Gewinner machen solche Situationen. Deshalb, bevor wir mit dieser Art von Schwierigkeiten konfrontiert werden, hat er Pflege genommen, in uns einen Reaktionsstereotyp zu programmieren, der direkt motorisch werden, ohne durch die Gesamtheit unserer Analysen überzugehen, und dass wir Geister oder Gefühle nennen. Diese Reaktionsstereotyp werden verwaltet, was man nennt  Kurzschluss des Gehirns, die den gewöhnlichen Reaktionen, wie z. B. Rauchen durchführen können als verwaltete, Fahren beim Nachdenken über eine bestimmte Situation oder im Gespräch mit einem anderen Passagier mit zu Parallel langen Schluss, und unsere kognitiven Karten. Diese Art von Beispiel hebt die zwei Kreisläufe hervor, über die wir uns in bekannten normalen Situationen verfügen, aber in den Fällen anders verwalteten Wesens befinden, die wir für delikat halten. In diesen Fällen, in denen unsere Reaktionen müssen auf unsere Analysen priorisiert werden, die Daten in der Amygdala enthaltenen Förderung der Reaktion, durch Trennung von unserer langen Kreislauf, und macht damit Abstraktion unserer kognitiven Karten unserer Seele und unserem Kurzzeitgedächtnis, das im Hypothalamus untergebracht.

 In der Lage, die wir höher erwähnten zu rauchen zu führen und nachzudenken oder zu sprechen, kann dieses Setzen in kurzem Kreislauf leicht festgestellt werden, wenn zum Beispiel durch eine schlechte Geste die Person in ihrer Zigarette furcht und die brennenden Kohlen dieser Zigarette auf ihrer Hose fallen lässt. Konfrontiert mit Fortsetzung der Fahrt, während der Suche nach sich selbst aus der Verbrennung zu schützen, wird es komplett geschnitten werden kurz seine Gedanken oder sein Gespräch, manchmal völlig vergessen zu seinem Dialog. Dies bedeutet, dass, wenn eine Person von Angst, er geleitet  nur durch einen Kurzschluss verwaltet werden, es kann nicht wahrnehmen und interpretieren die einfachsten Wörter, die Sie einreichen können, nur ihr Selbstverteidigung  zahlt.  

Die Änderung des Kurzschlusses oder entlang des Gehirn wird durch unsere sensorische Thalamus und unser kleines Gehirn des Herzens bestimmt, die wir in Absatz 2 sehen werden, dass behält die Amygdala immer bereit zu reagieren, aber auch insbesondere in Situationen empfindlich betrachtet erfordern schnelle Reaktionen. Die Amygdala dann in verschiedenen Kernen gespeichert, einerseits Klischees entsprechende Reaktionen zu den Geistern in unserem limbischen Gehirn enthalten und andere Stereotypen entsprechende Reaktionen, Gefühle in unseren Neocortex enthalten, alle je auf unseren Gemütszustand zum Zeitpunkt und der Umwelt. Die Amygdala in der gleichen Weise, dass ein Computer-Speicher RAM, so immer bereit sein zu reagieren verwendet werden, und je nach dem Kontext, verändert sie ihre Datenverbindung mit anderen Spirituosen ab limbischen System und die Gefühle des rechten Lappens des Neocortex. Dieser Datensatz hat zwei Vorteile, eine der verfügbaren sehr schnelle Reaktionen, bereits geöffnete Software, sondern auch zu sehr wenig Energieverbraucher, im Gegensatz zu der langen Strecke, die geöffnet werden müssen, jedes Mal, wenn die entsprechende Logik und berücksichtigen alle Analysen des Kontexts, vergleicht sie mit einer Menge Vielzahl von bereits erworbenen Bilder, mit manchmal wenig mit der Situation zu tun.

Vertretung der drei wichtigsten Strukturen unseres Gehirns und des Amygdala, das ist der Träger der Reaktionen, die ausgewählt werden, wenn der Kurzschluss des Gehirns

Neocortex (tertiäre Gehirn, sagte der Neo-Säugetiere)


Belagerung von Sprache, Logik und Abstraktion


- die rechte Hemisphäre ist vor allem der Sitz der Intuition, Gefühle, Musik, Kunst.


- Frontallappen, ist der Sitz der aufwendigsten Funktionen: dachte, Synthese, Kreativität.

Das zweite Gehirn genannt Limbisches System oder Paleo-Säugetier.


Es tritt hauptsächlich bei der olfaktorischen Nachrichten, Zuneigung und Emotion, aber auch Lernen.

Das primäre Gehirn gesagt oder Reptilien Zwischenhirn.


Es ist der Regulator des vegetativen Lebens


Oben Oben Oben

Die Amygdala.


Es ist die Gehirn-Struktur, die funktioniert wie die RAM-Speicher eines Computers,  von welcher kommen schnelle Reaktionen und Schutz selbst, in der vorprogrammierten Logik des Geistes des limbischen Gehirns und die Neokortex Gefühlen ausgewählt, abhängig von unserem emotionalen Zustand die Kontexte auftreten. Wenn die Schaltung einen Kurzschluss des Gehirns, ist es die einzigen Reaktionen zerebralen Trägerelement.

Oben

Das Probleme von diesen Geister und Gefühle beruht jedoch auf der Tatsache, dass ihre Natur fleischlich ist, und dass wir nicht mehr über einen direkten Zugang zur ersten Analyse verfügen, die erlaubt, sie zu ändern, wie wir soeben es für die Kognitiven Karten gesehen haben. Die fast alle von den Neuronen beteiligt bei der Erstellung von jeder Geist teilgenommen hat in der Tat gefunden durch neuronale Rebschnitt zerstört. Die einzigen verbleibenden Neuronen sind diejenigen, die diese Emotionen mehr oder weniger zu verwalten durch Überlagerung unserer kognitiven Karten. Diese Funktion bleibt jedoch zugänglich uns, nur dann, wenn wir Kontrolle über uns selbst durch durchdachte Aktionen des Neocortex, d. h. der lange Kreislauf.

Was ist, besonders festzustellen für uns christliche, ist diese Überlagerungsfunktion, die den Basisgeist nicht eliminiert, wie wir es in der Bumerang Effekt entwickeln.  Es ist nur ein Verweis auf eine durchdachte Analyse mehr oder weniger moderat, während die Verwendung der Langen Kreislauf des Gehirns, aber diese Überschneidung verbietet nicht die erste Reaktion, die im Zusammenhang mit dem Geist der Selbstschutz, nach der Interpretation des einzelnen betroffenen die "Gefahr" in einem anderen Kontext.

Wir nehmen jedoch nicht leicht sehr die Wirkung ihrer Programmierung wahr individuell, aufgrund der Tatsache, dass bei unseren bewussten Analysen unsere Kognitiven Karten davon die Wirkung ist versichert, abdecken werden und dass außerdem durch eine Beziehung der Ursache mit Wirkung, jede unter ihnen übertreten mehr oder weniger auf dem Gebiet des anderen. Es ist, weswegen es uns viel leichter ist, sich ihres Einflusses bei spontanen Reaktionen bewusst zu werden. Konfrontiert mit der Notwendigkeit einer raschen Reaktion aufgrund einer unerwarteten Situation, werden die Gesamtheit unserer sensorischen Wahrnehmungen, deren ebenfalls Partei „kleine Gehirn von Herz macht“, in der Tat durch die Aktion der Amygdala kurzgeschlossen, was jede Entscheidungsmacht der Reaktion auf den Teil gibt, der mit den vorher festgesetzten Geistern und Gefühle.

Die Arbeit, die durch eine nicht-christliche Psychotherapie oder eine einfache religiöse Haltung, nicht geführt durch den Glauben der Person selbst, befindet sich auf der Ebene der Annahme des neuen kognitiven Landkarten, durch eine neue 'lernen'. Diese neuen Daten werden uns erlauben, zu wissen und zu verwalten eine weniger traumatische Gefühle durch diese neue Vision von Verantwortlichkeiten hervorgehoben, oft, indem der Person von seinen Schuldgefühlen befreien.

Im Großteil der Fälle handelt es sich jedoch nur um eine Übertragung von Verurteilung, die sich, anstatt gegen die Person selbst gelenkt zu werden vertagt auf dem Menschen oder die Frau befindet die für Aggressor, oder zumindest verantwortlich für. Der Geist oder das Gefühl, dem die Person vorher recht gab durch ihre schlechten unterworfenen Reaktionen auf diesen Geist oder Gefühl, sind so freigesprochen ebenso wie, wenn er nie keinen Fehler bei dieser Person verursacht hätte gegenüber anderen oder gegenüber Gott, alles auf dem „anfangs Verantwortliche“ übertragen. Auf diese Weise einen bestimmten Auftritt von Nutzen für die betreffende Person ohne erlaubte ihm, erreichen die Dimension der Befreiung der Seele und der Geist, das Gott zu jede geben will. Es ist in der Tat, sich auszulassen, dass jede Psychologie sich menschliche geeignete fleischliche, notwendige jedoch an der Konstruktion jedes menschlichen Wesens, auf einer identischen Basis baut, dass sie war traumatisierend oder nicht.

Im Gegensatz dazu Heiligung durch den Heiligen Geist, die Art von Gefühl und Geist erreichen und ersetzen die menschliche Logik, geschrieben auf der Grundlage eine egoistische Liebe, gebremst durch Angst, durch den Geist Gottes, auf die Liebe der anderen gebaut. Dies ist, warum glaube in den Augen Gottes, so grundlegend ist, weil es erlaubt, in der Heiligung, jenseits unserer eigenen fleischlichen Bau Grund voraus für die es dann Frieden und eine vollkommene Befreiung der Seele und dem Geist bereitstellt.

Dies bestätigt im Übrigen, dass trotz all seiner guten Willen der Mensch oft unfähig ist, das Gut zu machen, dass er machen möchte, aber fähig bleibt, das übel zu machen, das er nicht machen möchte, (Romans 7-19) Denn das Gute, das ich will, das tue ich nicht, sondern das Böse, das  ich nicht will, das tue ich.) denn die Grundlagen jeder menschlichen Reaktion, eine komplexe Gesamtheit ist, an der kommt, sich die Neurone zu addieren, die nahe beim Herzen angesiedelt sind, wie wir es im zweiten Kapitel sehen werden.

Wenn wir noch weiter gehen wollen, würden wir dazu das gemeinsame Gedächtnis hinzufügen, wie es uns alles beweist ebenso Der kanadische Standort das Gehirn auf allen Niveaus auf das wir bereits verwiesen haben, dass unser Ethikcode „Frankreich und Gott“ in freier Lektüre auf dem Standort,

Heimat dieses Themas Fortsetzung dieses Themas
Oben Fortsetzung dieses Themas